Accueil Aquarium-Nachrichten und Trends Der helle und farbenfrohe Diskusfisch: Frühling 2017 Aquariumtrends

Der helle und farbenfrohe Diskusfisch: Frühling 2017 Aquariumtrends

0
Der helle und farbenfrohe Diskusfisch: Frühling 2017 Aquariumtrends

discus fische sind einige der hell gefärbten Fische des Tierreichs. Lesen Sie weiter, um diesen Frühling auf beliebte Trends in Discus-Fischen zu erfahren. Wenn Sie darüber nachdenken, diskutierter Fische in Ihren Tank hinzufügen, nehmen Sie sich die Zeit, um so viel wie möglich mit ihnen und ihren Bedürfnissen zu lernen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese schönen Fische zu erfahren und welche Discus-Fisch-Themen diesen Frühling trends! Diskusfisch – die besten Eltern in der Aquarienindustrie Am 29. Mai griff Twitter @aquariumtalks ein Bild von einem schönen Paar orangefarbener Diskus-Fisch, der sich um ihre neu gelegten Eier kümmert. Das Foto wurde mit dem Text veröffentlicht, « Eltern mit neu geschlüpftem Braten … diese Jungs sind die besten Eltern unter #pet #fish. » Cichlids sind im Allgemeinen bekannt, um einige der engagiertesten Eltern der aquatischen Welt zu sein, aber Diskusfische sind besonders gut in der Elternschaft. Laut einem Artikel, der von der nordamerikanischen Discus Association (NADA) veröffentlicht wurde, ist der Schlüssel zum Zucht von Diskusfischen, um ein Zuchtpaar zu wählen und gründlich zu bedingen. Das Kauf eines bewährten Zuchtpaares kann teuer sein, aber es lohnt sich, wenn Sie einen erfolgreichen Laichen haben wollen. Wenn Sie der Aufgabe, von Grund auf zu beginnen, können Sie jedoch eine Gruppe von fünf oder mehr jugendlichen Diskus-Fischen erwerben und auf das Erwachsenenalter erheben. Hoffentlich wird sich im Laufe der Zeit ein oder zwei Paar natürlich bilden, und Sie können sie anfangen, sie für die Züchtung von etwa 9 bis 14 Monaten zu konditionieren. Sobald Sie ein Zuchtpaar von Diskus-Fisch haben, können Sie sich auf ein interessantes Verhalten von ein interessantem Ruffeld freuen. Vorabwehrende Rituale können tagelang eingehen, oder sie können nur Minuten dauern, aber es ist immer ein Anblick, den man sehen kann. Das Männchen und die Frau werden sich gegenüberstehen und tanzen in eine Art Tanz und wählen dann eine geeignete Oberfläche für die Züchtung aus, bevor sie laichen. Sie können spezielle « Discus-Kegel » erwerben, um als Zuchtfläche für Ihren Discus-Fisch zu fungieren. Nach dem Laichen können Sie erwarten, dass die Eltern ihre Eier bis zum Schlupfen bewachen. Sobald der Brat frei schwimmt, sollten sie den Eltern ein paar Tage anfängen, bis Sie sie anfangen müssen, sie zu füttern. Neue Diskusfische, Fütterungstipps für neue Diskus Am 24. Mai 2017 hat das Mitglied Spilo des Simply Discus Online Forum eine Frage in Bezug auf neue Diskusfische, nicht isst. Dieser Benutzer kaufte zwei Paare von Diskus von einer seriösen Quelle und folgte allen Anweisungen, aber der Fisch weigerte sich jedoch immer noch zu essen. Dieses Problem ist nicht ungewöhnlich mit Diskusfischen, da sie einige der empfindlicheren Bunnel-Arten sind. Die meisten CICHLIDs sind ziemlich robust und an einigen Umgebungen anpassungsfähig, aber Diskusfische neigen dazu, ein bisschen feiner zu sein, insbesondere wenn es um die Züchtung geht. Laut Discus Braatery Gwynnbrook Farm ist es wichtig, den Tank zu radeln und eine hohe Wasserqualität herzustellen, bevor Sie den Diskusfisch in ihren neuen Tank einführen. Die ideale Temperatur beträgt 80 ° F mit einem pH-Wert von 6,5 und einem Anstieg von Ammoniak, Nitriten und Nitraten bei Null. Wenn Sie bereit sind, Ihren Discus-Fisch zu akklimieren, testen Sie die Wasserchemie in der Tasche und nehmen Sie Anpassungen an Ihrem Tank vor, um ihn anzugehen. Schweben Sie die Tasche, die Ihren Fisch in das neue Aquarium enthält, um sie auf die Temperatur zu akklimieren, dann nettieren Sie sie individuell und fügen Sie sie dem Tank hinzu. Sobald Ihre Fische hinzugefügt wurden, heben Sie die Temperatur auf 82 ° F an und schalten Sie dann die Lichter aus und halten Sie den Tank bis zum nächsten Tag dunkel. Vermeiden Sie es, Ihren neuen Diskus auch bis zum nächsten Morgen zu füttern. Wenn Sie Probleme haben, Ihren Discus-Fisch zu essen, um zu essen, wie einfach Discus-Mitglied Spilo, bleiben Sie in Ihren Versuchen hartnäckig und nutzen Sie hochwertige Lebensmittel. Viele Diskus-Besitzer berichten auf den Erfolg mit Blackwürmen, auch in Diskusfischen, die alle anderen Lebensmittel ablehnen. Andere Benutzer berichten über ihren Diskus-Fisch, der einen Monat vor dem Essen hält, also versuchen Sie also einfach weiter. Einzigartige Farbmorphen in Diskusfischen Am 30. Mai 2017 hat der Instagram-Benutzer EuropadiscusCenter ein Bild von einem jugendlichen roten Melonen-Diskus gepostet. Dieser Fisch hat mit einem blassen Gesicht mit heller Orange mit einem blassen Gesicht und einer klaren Caudal-Flossen. Diese besondere Farbmorph hat eine festere Färbung als viele Diskusfische, und es sieht aus wie eine orangefarbene Version des in einem Pfosten abgebildeten Millenium-Goldener Diskus aus dem Mai vom 26. Mai TH , 2017. Diskusfische sind einige der Am hellsten gefärbten Süßwasserfisch in der Welt. Es gibt vier Hauptstämme von Diskus-Fischen und Dutzenden Farbmorphen, die von jeder Belastung abzweigen. Die vier Stämme sind unten aufgeführt: Heckel-Diskus ( symphosodon Heckel ) – Diese Diskus haben eine runnere Form als die meisten und eine rötliche Körperfarbe mit türkisfarbenen Venen, die durch sie laufen. Die meisten dieser Diskusfische haben die gleiche Farbe wie der Körper, obwohl die kaudalen und Brustflossen klar sein können. braune Diskus ( symphosodon aequifasciata axelrodi ) – Diese Diskusfische sind typischerweise gelbbraun in allerer übergreifender Farbe mit schillernden Streifen und Flecken, die den Körper sowie das Rücken und Anal abdecken Flossen – Die Caudal Fin ist in der Regel klar. Dies ist eigentlich eine Unterseite der grünen Diskusfische. blauer diskus ( symphosodon aequifasciata haraldi ) – Diese Diskusfische variieren in fester Farbe von gelbbraunem Turquoise mit dorsalen und analen Flossen, die eine tiefe irisierende blaue oder rote Farbe sind . grüner Diskus ( symphosodon aequifasciata aequifasciata ) – Diese Diskusfische sind gelbbraun in Farbe mit roten Flecken am unteren Körperteil und Türkis zu blauen Markierungen auf dem Kopf und obere Körperteile. Die Anal- und Dorsal-Flossen sind Türkis mit roten Markierungen. Die vier oben aufgeführten Diskusfische sind als Klassen 1 bis 4 bekannt – es gibt insgesamt 14 Klassen von Diskusfisch. Hier ist ein kurzer Überblick über die anderen Klassen: Klasse 5 – Diese Klasse umfasst Diskusfische mit dickem horizontalem Streifen und vertikalen Belastungsstangen – Türkis-Diskus ist eine Sorte, die zu dieser Klasse gehört. Klasse 6 – Diese Diskusfische haben feine Linien oder Streifen und Punkte, die die Gill-Platten mit maximal 14 vertikalen Balken abdecken. Das Schlangenhautmuster gehört zu dieser Klasse. Klasse 7 – Diese Klasse von Diskusfisch umfasst solche mit komplizierteren Mustern wie Pearl-Diskus, Ring Leopard-Diskus und Schachboard-Diskus Klasse 8 – Diese Diskusfische sind die beschmutzten Sorten wie inländisch rot-fleckiger grüner, rotem Leopard und Leopard-beschmutzter Schlangenleder Klasse 9 – Dies ist eine offene Musterklasse, die weitgehend von ungewöhnlichen Mustern wie dem Albino-Schlangenkin oder dem albino gefleckten Diskusfisch besteht Klasse 10 – Diese Klasse ist für den blauen Diskusfisch, einschließlich Kobalt- und Blau-Diamant-Diskus-Fisch Klasse 11 – Diese Klasse ist für den roten Diskusfisch wie roter Adler und roter Schlangenleder Klasse 12 – Diese Klasse ist für die gelben Diskusfische – Beispiele sind golden, gelbem Kristall, Taubenblut und goldenen entdeckt Klasse 13 – Diese Klasse ist für den weißen Diskusfisch, einschließlich der schneeweißen Variation und weißes Taubenblut Klasse 14 – Dies ist eine offene Klasse für Diskusfische, die nicht ordentlich in andere Klassen passen. Wenn Sie diskussive Fische erforschen, achten Sie besonders auf ihre Ernährungsbedürfnisse, da eine hochwertige Ernährung für Diskusfische unerlässlich ist, wenn Sie möchten, dass sie ihr volles Potenzial für die helle und schöne Färbung erreichen möchten. Live-Speisen sind großartig für Diskusfische, da sie reich an Nährstoffen sind, obwohl Sie auch eine hochwertige Grundnahrungsmittel wie ein Flockenfutter oder ein Pellet auswählen sollten, das speziell für Diskusfische entwickelt wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln anbieten, um sicherzustellen, dass Ihr Diskus die Nährstoffe erhalten, die sie brauchen. Discus-Fische halten, kann manchmal eine Herausforderung sein, aber es lohnt sich, ihre Schönheit jeden Tag zu sehen. Führen Sie also eine Forschung, um festzustellen, ob Discus Fische für Sie und Ihr Aquarium die richtige Wahl sein könnten. Viel Glück mit deinen Discus-Fisch!

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici