Accueil Aquarium-Nachrichten und Trends Trending: Ausgereifte Wasserqualitätsüberwachungsgeräte

Trending: Ausgereifte Wasserqualitätsüberwachungsgeräte

0
Trending: Ausgereifte Wasserqualitätsüberwachungsgeräte

Das Testen Ihres Aquarienwassers ist eine Aufgabe, die kein Aquarium-Hobbyer mag. Mit der neuen Wasserqualitätsüberwachungstechnologie können Sie diese Teststreifen auf Wiedersehen küssen! Für Aquarium-Hobbyisten kommt es auf die Wasserqualität. Die Wasserqualität in Ihrem Tank ermittelt viele Dinge – wie sauber Ihr Tankwasser ist, wie gesund Ihre Fische sind und wie oft Sie Wasserwechsel durchführen müssen. Sogar ein leichter Bad in Wasserqualität kann verheerende Folgen für empfindliche Fischarten haben, obwohl viele Arten eine kleine Fluktuation verarbeiten können. Unabhängig davon, wie « Hardy » ein Fisch ist, wenn die Wasserqualität in Ihrem Tank längere Zeit niedrig ist, werden Ihre Fische krank werden und sogar sterben. Da die Wasserqualität so wichtig ist, ist es wichtig, dass Sie ein Auge darauf halten. Viele Aquarium-Hobbyisten empfehlen wöchentliche Wassertests, aber eine neue Option ist möglicherweise verfügbar – Echtzeitüberwachung und andere ausgereifte Wasserqualitätsüberwachungsgeräte. Wasserqualität verstehen Wasserqualität kann ein komplexes Thema, weil es nicht unbedingt etwas ist, das Sie beurteilen können, indem Sie nur den Tank betrachten. Wenn der Tank in Algen bedeckt ist und mit angesammelten Abfällen beladen ist, können Sie erraten, dass die Wasserqualität niedrig ist. In vielen Fällen könnte Ihr Fisch jedoch leiden, ohne dass Sie es sogar erkennen. Einige der Faktoren, die für die Wasserqualität ins Spiel kommen, sind pH-Ebene, Wasserhärte, Ammoniak, Nitriten und Nitrate. Alle diese sind individuell für die Gesundheit Ihrer Fische wichtig, aber kombiniert, bilden sie die Qualität des Wassers in Ihrem Tank. Viele Aquarium-Hobbyisten überprüfen ihre pH-Wert und Wasserhärte in einer Weile, aber genauso viele vergessen, den chemischen Pegel in ihrem Tank im Auge zu behalten. Ammoniak ist giftig für Fische und Nitrite sind auch sehr schädlich. Sobald diese Substanzen in Nitrate umgewandelt werden, können die am wenigsten schädlichen der drei, hohen Konzentrationen immer noch schädlich sein. Eine längere Exposition gegenüber diesen Chemikalien kann Ihren Fisch sehr krank machen, und es hat auch die Fähigkeit, sie zu töten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie alle Aspekte der Wasserqualität in Ihrem Aquarium überwachen. Überwachungsgeräte Die einzige Möglichkeit, Aquarienwasser zu testen, bestand seit vielen Jahren, Papiersteststreifen zu verwenden. Nach dem Aufnehmen einer Probe von Tankwasser würden Sie mehrere Teststreifen in das Wasser eintauchen, und die Farbe des Strips würde Ihnen sagen, dass das Niveau desjenigen, was Sie messen. Eine weitere Option war, eine Testlösung zu verwenden – ein paar Tropfen der Testlösung in einer Probe von Tankwasser würden die Farbe des Wassers ändern, das dann mit einem Farbdiagramm verglichen würde. Obwohl beide dieser Methoden ziemlich einfach zu implementieren sind, sind sie keinesfalls genau. Wenn etwas mit dem Testpapier in Kontakt kommt, ist Ihre Messung möglicherweise nicht korrekt, nicht zu erwähnen, wie schwierig es ist, zwischen verschiedenen Farben in der Farbkarte zu unterscheiden. Ein neuer Trend im Aquarium-Hobby bietet eine High-Tech-Lösung für dieses Problem: Elektronische Aquarium-Wasserqualitätsüberwachungsgeräte. Der Vorteil eines dieser Geräte ist, dass es jederzeit mit Ihrem Aquarium verbunden ist. Sie müssen Ihr Tankwasser nicht mehr wöchentlich testen, da Sie immer die Messwerte vor Ihnen haben – einschließlich der Tanktemperatur. Wenn Sie einfach einen Monitor in Ihren Tank fallen lassen, können Sie pH-Werte, Tanktemperatur, Wasserspiegel, Ammoniakstufen und mehr aufbewahren – einige Monitore sind sogar ein Rekordbeleuchtungsniveau, was für REEF-Tanks besonders wichtig ist. Diese Geräte geben Ihnen nicht nur ein Echtzeitablesung Ihrer Wasserqualitätskomponenten, sondern Sie können sie oft auf Ihrem Computer, Tablet oder sogar Ihrem Mobiltelefon anzeigen. Zwei der beliebtesten Wasserqualitätsüberwachungsgeräte auf dem Markt werden von Seneye und Pentair hergestellt. Der Seneye-Monitor verfügt über drei verschiedene Sorten – eine für das Home Aquarium, eine für Teiche und eine für Rifftanks. Mit diesen Variationen können Sie Ihr Überwachungssystem an die jeweiligen Bedürfnisse Ihres Tanks anpassen. Wenn Sie nicht für das gesamte Überwachungssystem einspringen möchten, können Sie eine Rutsche erwerben, die Ammoniak- und pH-Werte 30 Tage auf einmal überwacht. Das YSI 5200A-Wasserqualitätsüberwachungssystem aus Pentair misst mehr als nur die traditionellen Wasserqualitätskompennungen – er hält auch aufgelöste Sauerstoff, Flussraten und Leitfähigkeit. Beide Programme können auf E-Mail-Benachrichtigungen eingestellt werden, wenn die Wasserqualität in Ihrem Tank abnimmt. Manche Leute verbringen viel Geld auf ihrem Tank und ihren Fisch – wenn Sie dies tun, möchten Sie nicht alles tun, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben? Es gibt nichts mehr herzzerreißendes, als aufgrund eines fehlerhaften Filters oder einem plötzlichen Spitzen in Ammoniakebenen einen Tank voller Fisch zu verlieren. Durch die Verwendung der neuen Wasserqualitätsüberwachungstechnologie können Sie diese bösen Überraschungen verhindern und mehr tun, um Ihren Fisch sicher zu halten.

LAISSER UN COMMENTAIRE

S'il vous plaît entrez votre commentaire!
S'il vous plaît entrez votre nom ici